Vom 10.08. - 28.08. befinden wir uns auf Urlaub,

Vertretung Dr. Strobl, Eben.

Impfen – Dr. Matthias Scholtze

Impfungen in der Kinderarztpraxis von Dr. Matthias Scholtze in Bischofshofen

Impfungen sind noch immer die effektivste medizinische Maßnahme, um Infektionskrankheiten vorzubeugen. In meiner Kinderarztpraxis in Bischofshofen richte ich mich dabei nach dem österreichischen Impfplan.

Wirksamer Schutz vor Infektionen

Gegen Infektionskrankheiten gibt es keine wirksamere medizinische Vorbeugungsmaßnahme als die Schutzimpfung. Dabei geht es nicht nur
um verhältnismäßig seltene Erkrankungen wie Diphtherie oder Tetanus, sondern etwa auch um die Grippevorsorge; an der Influenza sterben in Österreich noch immer rund 1000 Menschen pro Jahr. Dank moderner Kombiimpfstoffe ist es uns Ärzten möglich, die Zahl der Injektionen und damit die Belastung für Ihr Kind bei der Impfung so gering wie möglich zu halten.

Wer sollte geimpft werden?

Ob ein Ausschlussgrund für eine Impfung vorliegt, entscheidet eine eingehende Untersuchung in meiner Kinderarztpraxis in Bischofshofen. Gerne informiere ich Sie in einem ausführlichen Gespräch über Sinn und Nutzen der einzelnen Präventionsmaßnahmen sowie über deren idealen Zeitpunkt laut Impfplan. Rufen Sie an und lassen Sie sich einen Termin geben!