Beratung durch Ihren Kinderarzt in Bischofshofen zum Thema Hormone und Diabetes 

Endokrinologie – was ist das?

Endokrinologie kommt aus dem Griechischen und bedeutet die Lehre von den Hormonen. Hormone sind Botenstoffe in unserem Körper, die an spezifische Rezeptoren andocken und so alle wichtigen Körperfunktionen steuern. Jedes Hormon hat einen spezifischen Rezeptor, in den es wie ein Schlüssel in ein Schloss passt. Endokrinologen beschäftigen sich mit den Erkrankungen von hormonproduzierenden Drüsen (wie zum Beispiel der Schilddrüse, Eierstöcken, Hoden, Nebennieren oder der Hirnanhangsdrüse) oder Erkrankungszuständen, die durch Überschüsse, Mängel oder andere komplexe Dysbalancen von Hormonen ausgelöst sind.

Für Ihre heranwachsenden Kinder mit ihrem außergewöhnlichen Hormonhaushalt, insbesondere in der Pubertät, sind das lebenswichtige Fragestellungen. Wir helfen Ihren Kindern und Ihnen in all diesen Themen – vertrauen Sie uns.

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen

Die weitaus häufigste Form von Diabetes bei Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen ist der Diabetes Typ 1. In Österreich leiden derzeit etwa 5.000 Minderjährige darunter, schätzen Experten. Jährlich kommen etwa 250 Neuerkrankungen hinzu. Prognosen zufolge werden diese Zahlen in den nächsten Jahren ansteigen. Typ-1-Diabetiker müssen ihrem Körper lebenslang das blutzuckersenkende Hormon Insulin zuführen, da bei ihnen die Insulin-produzierenden Zellen vom Immunsystem zerstört werden. Immer häufiger wird (neben Typ-1-Diabetes) bei Kindern und Jugendlichen auch der Diabetes Typ 2 festgestellt. Dieser tritt sonst bevorzugt nach dem 40. Lebensjahr auf.

Allerdings weisen heute viele Sprösslinge das typische Risikoprofil dieser Erkrankung auf: Bewegungsmangel, Übergewicht und eine sehr zucker- und fetthaltige Ernährung. Pro Jahr erkranken deshalb schätzungsweise 200 Kinder zwischen 12 und 19 Jahren an Typ-2-Diabetes - Tendenz steigend.

Unsere Ordination ist in allen gesundheitlichen Fragen im Zusammenhang mit Diabetes bei Kindern und Jugendlichen gerne Ihr Ansprechpartner und der Partner für die Gesundheit Ihrer Kinder.